Rebschnitt 2021

Auch die kalten Temperaturen und der Schnee halten uns nicht ab vom Rebschnitt. Jeden Tag sind wir im Weingarten und schneiden unsere Reben, sanft. Das bedeutet, wir versuchen eine möglichst geringe Wundauflage zu produzieren und so nah als möglich am Stock zu bleiben, zurück zum “mehrjährigen Holz”. Diese Variante ist die schonendste für den Weinstock. 

Teile diese Seite:
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Telegram